Ausbildung neuer Spielleute

Unser Spielmannszug bildet regelmäßig neue Spielleute an den verschiedenen Instrumenten des Spielmannszuges aus. Ob jung oder alt, jeder ist willkommen!

Außerdem fördern wir aktiv die Weiterbildung unserer Spielleute, z.B. durch die Teilnahme an D1-, D2- oder auch D3-Kursen.

Flötistenausbildung ab 09. Januar 2017

„Eine Jugendsünde ist, wenn man jung ist und es verpasst“ - schrieb schon Erich Maria Remarque. Und weil wir vom Tambourkorps Bettinghausen jedem Jugendlichen oder Jung-gebliebenen die Möglichkeit geben wollen, nichts zu verpassen, starten wir am 09.01. mit einer neuen Ausbildung für Flötisten und Flötistinnen.

Wir laden hierzu jeden Interessierten ab circa 10 Jahren recht herzlich ein, uns am erwähnten Montag um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Bettinghausen zu besuchen. Es sind für die Ausbildung keinerlei Vorkenntnisse erforderlich und die Instrumente werden gestellt. Das Ausbilderteam freut sich bereits jetzt auf hoffentlich viele Besucher und Interessierte. Bei Rückfragen sind wir unter tambourkorpsbettinghausen@gmx.de zu erreichen. Des Weiteren finden Sie alle Informationen auch auf der neuen Homepage des Spielmannszuges unter www.tambourkorps-bettinghausen.de.

Laufende Ausbildungen

Wir haben 3 junge Flötenspieler und -Spielerinnen, welche kurz vor Ende ihrer Ausbildung stehen und bereits bei den "Großen" mitlaufen. Außerdem bilden wir derzeit 5 neue Trommler sowie eine weitere Flötenspielerin aus - hier ist geplant, dass sie uns ab dem kommenden Jahr bereits auf den ersten Festen unterstützen werden.

Jugendarbeit

Neben der Aus- und Weiterbildung ist unser Verein auch aktiv in der Jugendarbeit. So veranstalten wir regelmäßig Ausflüge mit unseren Jugendlichen oder nehmen an Veranstaltungen des Landesmusikerbundes für Jugendliche teil.